Strickkleider für den Herbst

Es ist noch gar nicht so lange her, da erfreuten wir uns alle noch äußerst sommerlicher Temperaturen, obwohl aus meteorologischer Sicht schon der Herbst begonnen hatte. Aber jetzt ist sie eindeutig da, die kühle Jahreszeit. Jetzt ist es Zeit für Herbst-Mode – die Bekleidungs-Geschäfte, Online Shops und Stores sind voll davon.

Strick für jeden Typ und jede Figur

Falls Sie das „Glück“ haben, eine Frau zu sein, so dürfen Sie sich auf einen besonders weiblichen und gleichzeitig kuschlig warmen Mode-Herbst freuen. In diesem Jahr sind nämlich Strickkleider besonders „in“ – das heißt, so trendy wie schon lange nicht mehr, denn „out“ waren sie eigentlich nie. Das Tolle an Strickkleidern ist, dass sie nicht nur unglaublich gemütlich, bequem und wärmend sind, sondern auch jeden Stil mitmachen. So zeigt sich die diesjährige Kleider Auswahl in Strick derart groß, dass auch für wirklich jeden Frauentyp und jede Figur etwas dabei ist. Falls Sie den feminin-eleganten Stil lieben, werden sicher Modelle in Feinstrick mit edlen Details Ihre Aufmerksamkeit finden – bevorzugen Sie eher das Sportlich-Lässige, so ist grober Strick in unkomplizierter Machart sicherlich genau das Richtige für Sie. Stichpunkt Figurfreundlichkeit: Ist Ihre Silhouette perfekt, so können Sie eigentlich jedes Strickkleid tragen – selbst wenn es hauteng geschnitten ist. Möchten Sie hingegen das eine oder andere Pölsterchen kaschieren, sind Modelle mit locker fallendem Schnitt zu empfehlen.

„Würzige“ Farben sind im Kommen

Was die Farben angeht, erinnert das diesjährige Strickkleider-Angebot an das, was der Apotheker in seinem Gewürzschrank hat. Gewürztöne sind nämlich angesagt, sowohl feurig-kräftige als auch mehr zurückhaltende Nuancen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Modell in sattem Chilirot oder warmem Safran- oder Currygelb, pudrig-sanftem Zimtbraun oder dezentem Korianderbeige? Sie sehen, nicht nur der Schnitt allein macht die Musik – auch die Farbe spielt mit, wie auch auf Seiten wie Brigitte zu sehen ist!

Was passt darüber – Mantel oder Jacke?

Natürlich muss ein Strickkleid auch kombinierbar sein – vor Allem dann, wenn es raus geht ins Freie. Es geht um das passende wärmende Darüber – und auch hier ist die Vielfalt groß. Je nach Stilrichtung lässt sich das Strickkleid mit einem dicken Grobstrick-Cardigan, Dufflecoat oder einer Caban-Jacke, aber auch mit einem klassischen Trench oder sehr eleganten Mantel wärmen – und außerdem zusätzlich stylen mit den schönen Damenjacken für den Herbst.

 

 

Schlagwörter: , ,
Comments are closed.