Jerseykleider schmeicheln der Figur

Nicht jede von uns hat Modelmaße. Warum auch, wichtig ist, dass wir uns in unserem Körper wohlfühlen. Mit der richtigen Kleidung können Sie aber das eine oder andere Kilogramm einfach wegmogeln. So liegen Sie mit einem Jerseykleid nicht nur voll im Trend, es schmeichelt auch Ihrer Figur. Kombiniert mit anderen modischen Kleidungsstücken und Accessoires ergeben sich hinreissende Outfits.

Schlank im schicken Kleid

Sie müssen Ihre Figur nicht unter weiten Oberteilen verstecken. Gerade Kleider sind bestens dafür geeignet, Sie gut ein oder sogar zwei Kleidergrößen schlanker aussehen zu lassen. Schicke Abendkleider in großen Größen bekommen Sie online in vielen Shops oder aber bei einem Einkaufsbummel in Fachgeschäften. Hier finden Sie auch Kleider aus verschiedenen Materialien.

Jerseykleider tragen sich an kühlen und auch warmen Tagen sehr angenehm auf der Haut. Schon ein wichtiger Punkt, damit Sie sich wohlfühlen und das auch nach außen hin ausstrahlen. Sie sind pflegeleicht und so gut wie knitterfrei.

Aber Jerseykleider schmeicheln auch Ihrer Figur, wenn sie entsprechend geschnitten sind. Gerade voll im Trend sind diese Kleider mit V-Ausschnitt und einem richtig cleveren Schnitt. Denn am V-Ausschnitt wurde eine zusätzliche Stoffbahn angenäht. Diese geht, je nach Länge des Kleides, bis ungefähr zur Kniemitte und bildet eine vertikale Falte. Dadurch wirken Sie in einen solchen Kleid, gleich viel schlanker und der Schnitt streckt optisch. Auch wenn der Bauch Ihre größte Problemzone ist, sind Sie gut beraten, sich für einen solchen Schnitt zu entscheiden.

Auch Jersey-Kleider im sogenannten A-Schnitt sind modern und optimal geeignet für stärkere Frauen. Hier fällt der Stoff locker über Problemzonen wie Bauch oder breite Hüften.

Woran Sie denken sollten

Das Wichtigste ist ganz klar der richtige Schnitt Ihres Jersey-Kleides. Schwarz oder andere dunkle Farben strecken optisch ganz wunderbar. Querstreifen und auch weiße Kleider sind eher nicht geeignet. Rot oder Neonfarben sind auch nicht so geeignet, dafür aber türkisch. Auch ein Jersey-Kleid in hellem Grün oder blau wird sicher sehr schick an Ihnen aussehen.

Während beispielsweise glänzendes Satin aufträgt, ist Jersey als Material für Ihr Kleid bestens geeignet. Auf große Muster verzichten Sie besser. Diese ziehen nur die Blicke auf sich und damit auch auf kleine Pölsterchen. Viel besser ist es, wenn Sie durch Accessoires von den problematischen Zonen ablenken. Haben Sie ein schönes Dekolleté dann tragen Sie nicht nur V-Ausschnitt, sondern ruhig auch eine schicke Kette. Hohe Schuhe strecken optisch. Wenn Sie gut in ihnen laufen können, dann tragen Sie sie ruhig auch.

Bild: panthermedia.net Rui Dias Aidos, evaletova

Schlagwörter: , ,
Comments are closed.