Klassische und extravagante Abendgarderobe

Was Mann am Abend trägt, hängt in erster Linie vom gegebenen Anlass ab. Klar ist jedoch, dass auch der männliche Part der Bevölkerung zunehmend Wert auf gutes Aussehen und hochwertige Kleidung legt. Wir stellen Ihnen zwei Looks vor, die männliche Modeherzen höher schlagen lassen.

Klassische Abendgarderobe für Ihn

Mit einem Anzug ist man immer noch optimal modisch beraten. Er ist seit Jahrzehnten der treue Begleiter der Herren. Auch im Hinblick auf die Auswahl der Abendgarderobe darf der Anzug nicht fehlen. Für dienstliche oder festliche Abendveranstaltungen stellt er immer die richtige Wahl dar. Ein Herrenausstatter hilft Ihnen gerne weiter, falls sie auf der Suche nach der richtigen Größe oder aktuellen Schnitten sind. Etwas legerer, aber immer noch elegant, ist die Kombination von Jackett und Jeans. Auch das Schuhwerk spielt eine Rolle. Sneaker lockern das Gesamtbild optisch auf, Business-Schuhe sorgen für einen seriösen Auftritt.

Für Extravaganz sorgen Accessoires und knallige Farben

Für etwas mehr Abwechslung vertreiben Sie die tristen Farben aus Ihrem Kleiderschrank. Männer sollten Farbe bekennen und kräftige Töne auswählen. Angesagt sind Shirts mit aufwendigen Prints und ungewöhnlichen Motiven. Schmuck wird bei den Frauen gerne als modisches Zubehör ausgewählt. Männer werten Jeans und T-Shirt eher mit Schals oder Hüten auf, greifen aber auch gerne zum Lederarmband. Üppige Uhren sind echte Hingucker und zieren jedes Männerhandgelenk. Doch mixen Sie nicht zu viele verschiedene Stile miteinander und seien Sie vorsichtig mit gewagten Farbkombinationen. Ausgehend von einem dezenten Outfit, können die Accessoires ruhig farbenfroher ausfallen. Zu einem auffälligen Hemd tragen Sie in Sachen Schmuck lieber weniger dick auf.

 

Schlagwörter: ,
Comments are closed.